Nutzungsanalyse

Installation und Konfiguration

Copyright ©

Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2018.

Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder Marken der jeweiligen Hersteller.

Diese Unterlagen sind streng vertraulich. Durch die Übermittlung und Präsentation dieser Unterlagen alleine werden keine Rechte an unserer Software, an unseren Dienstleistungen und Dienstleistungsresultaten oder sonstigen geschützten Rechten begründet. Die Weitergabe, Veröffentlichung oder Vervielfältigung ist nicht gestattet.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird auf die geschlechtsspezifische Differenzierung, z.B. Benutzer/-innen, verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für beide Geschlechter.

EinführungPermanenter Link zu dieser Überschrift

Die Nutzungsanalyse zeichnet gewisse Aktionen bei der Nutzung der Suche auf. Z.B.: Weiterblättern der Ergebnisliste, öffnen der Vorschau. In app.telemetry können diese Aktionen dargestellt werden. Diese Daten können in Zukunft zur Verbesserung des Ergebnisrankings verwendet werden.

VorbereitungPermanenter Link zu dieser Überschrift

In app.telemetry muss zuerst ein neuer Log-Pool angelegt werden.  Name des Pools: „Client Service Query Log“. Application: „Mindbreeze“, Application Tier: „Client Service Query Log”, Database: “telemetrydb”, Database Table Prefix: “client_service_query_log”, Permanent Software-Telemetry Log-Level: “Standard”.

Anschließend müssen die Logdefinitions importiert werden. Details siehe Fabasoft-AppTelemetry-Log-Pools-Installieren

AnalysePermanenter Link zu dieser Überschrift

Im neuen Log-Pool werden nun Benutzungsaktionen protokolliert.

Folgende Aktionen werden unterstützt:

Suchanfragen

Einschränkungen der Suche

Weiterblättern der Ergebnisliste

Vorschau

Öffnen/Schließen

Scrollen in Vorschau

Suchtreffer öffnen

Spalten im Client Service Query Log Log PoolPermanenter Link zu dieser Überschrift

Spalte

Beschreibung

Start Time

Startzeitpunkt der Aktion

Duration

Dauer der Aktion in ms, aktuell nur bei QUERY-Aktionen befüllt

Running

Läuft die Aktion noch

Service

Name des auslösenden Client Services

Agent

Mindbreeze InSpire Appliance des auslösenden Client Services

Errors

Immer 0

Action Trigger

Immer leer

Action

QUERY

Suche

QUERY_RESULT

Einzelnes Resultat

PAGENEXT

Weiterblättern

PAGING_RESULT

Einzelnes Resultat nach Weiterblättern

PREVIEW

Vorschau

PREVIEWCLOSED

Vorschau geschlossen

OPENHREF

Resultat geöffnet

VOTE

Resultat bewertet

SENDFEEDBACK

Feedback

Operation

QUERY

Suche

PAGENEXT

Weiterblättern

QUERY_RESULT_ACTION

Aktion am Resultat (z.B. bei Action PREVIEW und OPENHREF)

Action Target

QUERY

Aktion betrifft die Suche

RESULT

Aktion betrifft ein Resultat

Search User

Benutzername

Session ID

ID der Benutzersitzung. Eine neue Sitzung wird erzeugt, wenn:

der Suchbegriff geändert wurde UND

die letzte Suche eine Minute her ist

Die ID kann für mehrere Benutzer gleich sein.

Die ID kann für einen Benutzer auch mehrmals vergeben werden, falls zum selben Zeitpunkt in unterschiedlichen Tabs/Fenstern gestartet wurde.

Query ID

ID für die Verfolgung einer Suche. Wird geändert, wenn sich der Suchbegriff ändert.

Die ID kann für mehrere Benutzer gleich sein.

Die ID kann für einen Benutzer auch mehrmals vergeben werden, falls zum selben Zeitpunkt in unterschiedlichen Tabs/Fenstern gestartet wurde.

Refinement ID

ID für die Verfolgung der Einschränkung einer Suche. Wird geändert, wenn sich Einschränkungen ändern.

Die ID kann für mehrere Benutzer gleich sein.

Die ID kann für einen Benutzer auch mehrmals vergeben werden, falls zum selben Zeitpunkt in unterschiedlichen Tabs/Fenstern gestartet wurde.

Previous Query ID

Query ID der vorigen Suche. Zur Verfolgung einer Suche.

Previous Refinement ID

Refinement ID der vorigen Suche. Zur Verfolgung einer Suche.

Referer

URL der aufrufenden Seite

Referer Host

Hostname der aufrufenden Seite

Referer Port

Port der aufrufenden Seite

Referer Path

URL-Pfad der aufrufenden Seite

Session Description

Feld session_description des UserContexts der Suchanfrage

Query

Suchbegriff

Query Expr

Strukturierte Suchanfrage

Query Constraint

Verwendete Einschränkung

Relevance Parameters

Verwendete Relevanzparameter

Order By

Sortierkriterium

Request Name

Feld name der Suchanfrage

Order Direction

Sortierrichtung

Results

Anzahl der gelieferten Resultate

Total Count

Gesamtanzahl, der für den Benutzer auffindbaren Treffer für die aktuelle Suche

Extend Tab ID

Immer leer

Tab ID

ID des ausgewählten Suchreiters

No Results

TRUE

Es wurden keine Treffer gefunden

FALSE

Es wurden Treffer gefunden

Termination Cause

COUNT_LIMIT

Geforderte Resultatsanzahl wurde geliefert

NO_MORE_RESULTS

Keine weiteren Resultate vorhanden

TIMEOUT

Die Suche dauerte länger als konfiguriert

Result ID

ID des Resultats

Result Position

Position des Resultats in der Resultatsliste

Weight

Gewicht der Aktion

Aktion

Gewicht

PREVIEW

50

OPENHREF

100

VOTE UP

100

VOTE DOWN

-100

SENDFEEDBACK

Bei Feedback hinterlegt

Duration (ms)

Dauer der Aktion im Browser (aktuell nur bei PREVIEWCLOSED befüllt)

Scroll position (%)

Wieviel Prozent der Vorschau wurden betrachtet

FQCategory

fqcategory des betroffenen Resultats

Comment

Kommentar bei Feedback

Key

Key des betroffenen Resultats

User Session

Nicht verwendet

ID

ID der Zeile

Custom Property 1 – Custom Property 9

Werte für die unter Client Service Einstellungen „Personalization Settings“ konfigurierten Einträge.

Custom Properties Mapping CRC

Prüfsumme der Client Service Einstellungen unter „Personalization Settings“. Um Änderungen an den Einstellungen erkennen zu können.

Process ID

PID des auslösenden Client Services

Thread ID

Thread ID des verarbeitenden Threads des auslösenden Client Services